Lade Veranstaltungen

Ziele

Das primäre Ziel des FotoPraxis Lehrgangs besteht darin, das in der Theorie bereits erlernte Fotowissen praktisch zu festigen und auszubauen. Denn wirklich fotografieren lernen kann man nur mit viel Übung unter Anleitung.

Am Ende des FotoPraxis-Lehrgangs hat jeder der Teilnehmer

  1. an sieben Fotoshootings teilgenommen und theoretisch und praktisch erfahren, was für die Umsetzung von professionellen Fotoshootings notwendig ist
  2. mindestens ein Fotoshooting selbst professionell organisiert
  3. gelernt wie Bilder für den Druck professionell aufbereitet werden
  4. ausgewählte Bilder im Rahmen einer gemeinsamen Ausstellung präsentiert

Voraussetzungen und Aufnahmebedingungen

  • Der FotoPraxis Lehrgang ist perfekt für fortgeschrittene Foto-Amateure, die ihr Wissen praktisch anwenden wollen um den Schritt zum Profi zu wagen.
  • Fotografen, die „einfach nur für sich selbst“ besser werden wollen, sind in diesem Lehrgang ebenfalls ausgezeichnet aufgehoben, weil der Fokus auf der Praxis liegt – unabhängig von der stilistischen Ausrichtung.
  • Alle Teilnehmer der Foto-Diplomlehrgänge der Lightbox Academy erfüllen das fachliche Know How und sind deshalb grundsätzlich zum Lehrgang zugelassen.
  • Teilnehmer, die einen vergleichbaren Lehrgang an einer der anderen Fotoschulen besucht haben, benötigen einen entsprechenden Nachweis.
  • Aufnahmebedingung für alle potenziellen Teilnehmer ist ein persönliches Vorgespräch.

Übersicht:

  • 7x Fotoworkshops/Fotoshootings
  • 4x Bildbesprechungen & Planungstermine
  • 2x Themenworkshops: 1x Druck & Colormanagement; 1x Konzeption und Planung von Fotoshootings (1/2 Tag) und Bildlooks & Bildbearbeitung in Lightroom (1/2 Tag)

Inhalte des Aufbaulehrgang FotoPraxis:

  • Charakter-Portraits
  • Portrait on Location
  • Fashion Editorial
  • Dessous-Werbung
  • Fotostory: One Night at the Hotel
  • Food and Drinks
  • Autofotografie

ABLAUF

Den Beginn dieses Foto-Aufbaulehrgangs bildet eine gemeinsame „Mappenschau“, um die Ausgangsbasis für jeden einzelnen Fotografen festzulegen. Der persönliche fotografische Fortschritt wird in regelmässigen Abständen in gemeinsamen Feedback-Sessions besprochen um die einzelnen Fotografen gezielter bei der Entwicklung ihrer Fotoarbeiten unterstützen zu können.

Der FotoPraxis Lehrgang besteht aus einer Serie von Workshops/Fotoshootings zu unterschiedlichsten Themenbereichen, in denen die Teilnehmer Aufgabenstellungen bekommen, die sie selbständig und unter Anleitung zu lösen haben.

Am Ende des Lehrgangs erfolgt eine Abschluss-Bildbesprechung sowie eine Präsentation. Die besten Projektbilder aller Teilnehmer werden gedruckt und im Rahmen einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert.

Dauer: 1 Jahr – Beginn: April

Pro Quartal ist ein Tag für die Bildbesprechungen der aktuellen Bilder bzw. die Planung der kommenden Fotoshootings reserviert. Dazwischen bilden gesamt sieben gemeinsame Fotoshootings/Fotoworkshops sowie freie Arbeiten den Großteil des Lehrgangs ab. Zwei weitere Tage sind für Themen-Workshops reserviert.

FotoPraxis Aufbaulehrgang (2-semestrig)
Gruppe 19FP – Beginn: April 2019
Der Detailablauf wird nach Einlangen der Buchungen, in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt.

Location:
Der Großteil der Unterrichtseinheiten findet im Studio der Lightbox Academy statt.
Lightbox-Project, Antonigasse 46, 1180 Wien
Weitere Outdoor- und Indoor-Locations werden je nach aktuellem Unterrichtsthema festgelegt.

Teilnehmer: Der Aufbaulehrgang FotoPraxis ist (je Lehrgang) mit 6 Teilnehmern begrenzt. Mindestteilnehmeranzahl: 4.

Kosten: 3.600,- Euro pro Jahr, wobei 500,- Euro bei Buchung als Anzahlung zu bezahlen sind.
Der Restbetrag ist in zwei Hälften bis zum Start des jeweiligen Semesters zu entrichten. Teilzahlung ist nach Vereinbarung möglich.

Noch Fragen?

Wir wollen, dass ihr das für euch beste Kursangebot findet.
Ruft uns deshalb an oder schreibt uns, wenn ihr Fragen habt. Wir freuen uns auf eure Nachricht!

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN!

Tickets

6 verfügbar
Lehrgang Aufbaulehrgang FotoPraxis500,00