Nur Nackt ist noch kein Akt

//Nur Nackt ist noch kein Akt

Heute mal was filosofisches…
ja, ich weiß, dass man das anders schreibt – aber für den heutigen Artikel passt das ganz gut 😉
Oft ist Schein nicht Sein und die Sprachverwirrung führt in die Irre – Nackt ist nicht zwangsläufig auch Akt und Photo-Art selten Kunst.

Sprache bietet uns die Möglichkeit der Klassifizierung, der Einteilung in Kategorien und damit auch des vereinfachten Wahrnehmens. So die graue Theorie.
In der Fotografie stellt sich mir aber die Frage, ob die verbale Klassifizierung überhaupt eine gute Sache ist? Oder sollte es nicht beim Betrachter liegen ein Foto in seine ‘eigenen geistigen Schubladen’ zu stecken. Schubladisierung betreibt wohl jeder bewusst oder unbewusst – nur decken sich die Schubladen offensichtlich meist nicht mit den Schubladen unserer Mitmenschen.

Warum sonst steht oft bei einfachen ‘Nackt-Knipsbildchen ohne fotografischen Anspruch’ AKT dabei?
Das trifft selbstverständlich nicht nur diesen fotografischen Bereich. Auch finde ich oft das Namensschild ‘Fashion’ bei Bildern, die dies nur dadurch rechtfertigen, als dass die abgebildeten Personen bekleidet sind…

…und schon sind wir im Dilemma der Definition 🙂

Was ist ‘Fashionfotografie’ überhaupt? Was ist Akt und wo endet Knipserei und ab wann wird’s Kunst?

Ich will mir jetzt nicht anmassen, hier eine allgemein gültige einzige Wahrheit gefunden zu haben sondern möchte vielmehr zum Nachdenken anregen.

Selbst habe ich mich vor einiger Zeit ertappt so ein hohles Allerwelts-Klischee zu bedienen und bei meinem Fotografen-Internetauftritt das unvermeindliche ‘XY Photography’ dranzuhängen.

Diesen eher sinnbefreiten Stempel würde ich gerne wieder los werden. Social Media ist zwar kurzlebig, gewisse Fehler kleben aber leider an der Schuhsohle wie der sprichwörtliche Hundesch….

Warum irritiert mich das nun?
Weil es mir vorkommt, als ob dieses verbale Etikett-dranhängen durch Social Media so inflationär geworden ist, dass in vielen Fällen der Name viel verspricht den dann der Content nicht halten kann….

Wie seht ihr das Thema so? Bin schon gespannt auf Rückmeldungen und Diskussion – hier oder auf FB 🙂

Robert Pichler (ohne “Photography,” weil es weiß ja eh jeder, der mich kennt dass ich Fotograf bin…)

2018-11-19T04:26:28+00:00